----------

Neuer

Wiener

Musik

Verein

Gesellschaft für Musik, Kultur & Performancekunst

Auszug aus den Statuten des NWMV / Manifest

Der Verein, dessen Tatigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist bezweckt die Entwicklung, Durchführung, Förderung, Vermittlung sowie Verbreitung von Musik, Tanz, Kunst und Kultur mit Menschen aller Altersgruppen und jeder Herkunft. Er stellt Strukturen zur Durchfuhrung von Konzerten, Performances, Seminaren und Workshops mit professionellen Kunstler*Innen zur Verfugung. Der Verein will sowohl eine nationale als auch internationale Plattform der Begegnung und des Erfahrungsaustauschs sein und dadurch zur Kommunikation zwischen Kulturschaffenden und Interessierten beitragen. Er will einerseits Sprungbrett fur junge Kunstler*Innen als auch Wirkungsort fur professionelle Kunstler*Innen aller Kunstsparten aber vor allem der elektroakustischen, neuen, zeitgenössischen, sowie experimentellen Musik sein. Musikschaffende bzw. Kreative aus jeglichen Kunstsparten (Musik, angewandte Kunst, Tanz, Installation, Performance, visuelle Kunst, Fotografie, Film) wirken als Impulsgeber und arbeiten in neuen kollaborativen Strukturen. Samtliche Aktivitaten sollen zur Aufwertung und zur nachhaltigen Entwicklung des lokalen Umfelds beitragen. Der „Neue Wiener Musikverein. Gesellschaft fur Musik, Kultur und Performancekunst.“ soll einen Weg zum Dialog zwischen Individuen und unterschiedlichen Gemeinschaften schaffen, der das Zusammenleben in der Gesellschaft bereichern soll. Öffentliche Veranstaltungen sollen unter anderem in temporar gemieteten Raumlichkeiten, Leerständen und im öffentlichen Raum stattfinden.